Sie erreichen uns unter der Telefonnummer: 05193/81-0
Gerne schicken wir
Ihnen unverbindlich
unsere
Informations-
Broschüre

nach Hause

 


 





Was macht eigentlich ein/e Koch/Köchin?

Zu Deinen Aufgaben gehören das Erstellen von Speiseplänen, Einkauf und korrekte Lagerung von Zutaten, Zubereitung und Anrichten der Speisen, Organisation von Arbeitsabläufen, Beaufsichtigen von Personal und Reinigen und Aufräumen des Arbeitsplatzes.

Die Ausbildung zum Koch absolvierst du im dualen System sowohl im Ausbildungsbetrieb als auch in der Berufsschule. Für Dich ist die Industrie- und Handelskammer (IHK) zuständig. Nach dem ersten Jahr findet eine praktische Zwischenprüfung statt. Am Ende der Ausbildung hast Du nochmal eine theoretische und praktische Abschlussprüfung, in der Du ein 3-Gänge-Menü zubereitest und Gäste bei der Auswahl der Gerichte berätst.

 


  

Das lernst Du im 1. Ausbildungsjahr:

  • Sauberes und sicheres Arbeiten in der Küche
  • Zubereiten von einfachen Speisen nach Rezept
  • Grundlagen rund um Lebensmittel
  • Arbeiten im Service wie das Servieren von Speisen und Getränke, Beratungsgespräche bei Gästen, Erstellung von Menü-Karten und Berechnung der Gästerechnung
  • Lagern und kontrollieren von Lebensmitteln
  • Bürotätigkeiten wie Kaufverträge abschließen und den Umgang mit Computer & Co.


Das lernst Du im 2. Ausbildungsjahr:

  • Alles rund um pflanzliche Rohstoffe und deren Zubereitung, sowie spezielle Gerichte für Vegetarier und Veganer
  • Das Zubereiten und Präsentieren von kalten und warmen Buffets
  • Nachspeisen richtig kreieren und zubereiten


Das lernst Du im 3. Ausbildungsjahr:

  • Die verschiedenen Arten von Banketts, sowie die Konzeption von Menüs und die Beratung der Gäste
  • Erstellung und Ausarbeitung von Aktionswochen
  • Die richtige Speisefolge und welche Speisen passen zu welchen Anlässen
  • Regionale, in- und ausländische Küche; Wo findest Du Rezepte und wie Du Rezepte modernisierst

 


 

Unsere Küche bewirtet nicht nur täglich unsere Bewohnerinnen und Bewohner mit Frühstück, Mittagessen, Kuchen und Abendessen, sondern liefert täglich frische Menüs an Schulen, Kindergärten, private Haushalte oder Firmen aus. Wir arbeiten im Schichtdienst, aber sind nicht wie Restaurants oder Hotels bis spät in die Nacht tätig, sondern enden mit dem Abendessen unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

 


 

Daten & Fakten:

Schulabschluss:  Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer3 Jahre
Vergütung:  Nach Tarif

 


 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Möchtest Du pflegebedürftigen Menschen durch den Alltag helfen und in einem familiären Team mit tollen Kollegen arbeiten? Dann freuen wir uns auf Dich. Du kannst Dich gern per Post, per E-Mail, per Telefon oder einfach per WhatsApp bei uns melden. Noch besser, komm einfach spontan auf einen Kaffee/Tee und ein persönliches Gespräch vorbei!

Dein Ansprechpartnerin ist Anne-Marie Meyer: Tel.: 0 51 93 / 81 200

 

Du kannst uns auch einfach eine
WhatsApp 0173 5181344
schreiben.

 


 

 Unser Kontakt für Dich:

Auf dem Postweg Per E-Mail Per Telefon
Diakonische Altenhilfe Schneverdingen gGmbH
z. Hd. Anne-Marie Meyer
Nordstraße 12-14
29640 Schneverdingen
bewerberDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel.: 05193 81200
WhatsApp / SMS: 0173 5181344

 

 

Unsere anderen
Einrichtungen als
Gemeinschaft von

 

Nordstr. 12-14
29640 Schneverdingen

Ambulanter Pflegedienst
Bahnhofstraße 21
29640 Schneverdingen
www.dst-schneverdingen.de

Seniorenzentrum
Wiesentrift der
Diakonischen Altenhilfe 
Schneverdingen gGmbH
Weststraße 38
29640 Schneverdingen
www.wiesentrift.de

 
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten zu können. Wenn Sie den Besuch fortsetzen,
erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.